Die ersten Kilometer in der neuen Saison

12.03.2017 13:00

A weng um Bareith rum ging die erste kleine Runde mit Wolfgang, Klaus und Dietmar. Das Navi von Dietmar hatte keine Lust die gespeicherte Tour adäquat wiederzugeben, deshalb fuhr der Tourguide frei Schnauze Richtung Oberpfalz. Mit einigen Zickzack Einlagen peilte das Trio dann Pegnitz an um von dort in die Fränkische Schweiz zu gelangen. Kurz bevor die Burg von Waischenfeld errreicht wurde, hatte Wolfgang seinen Spaß bei einer kleinen Schottereinlage. Für die Kaffeepause war die Burg nun leider nicht gerüstet. Nach weiteren 10 Kilometern Fahrt konnte das Chaos bei der Kathi Bräu auch nicht begeistern. Aber in Aufseß bei Rothenbuchs gabs endlich Kaffee, Schnitzel und Bratwurst. Klaus war zufrieden ! Hollfeld lag noch auf dem Weg und dann gings zurück in die Stadt. Für den Anfang wars ok.

12.3.2017  D.N.